[link] Do you feel this HarmOny**
made excessive demands of

Was soll das?

Mir gehts nich schlecht oder so... Ich bin überfordert. Ich weiß nicht wo, nicht wann und nicht wohin.

Stress, Spaß, Zigaretten.

 Ich komm einfach nicht klar. Mit meinem Leben. Ich habe keine Ahnung. Und ich hasse mich. Ich hasse mich für einfach alles. Ich hasse mich dafür, dass es mir so schlecht (?!) geht. Ich hasse mich dafür, dass ich so fett bin. Ich hasse mich für alles. Einfach alles.

Ich will hier endlich weg. 2008 bis 2009 bin ich in Amerika. Für ein Jahr. Ich freu mich so. Dort kann ich einfach neu anfangen. Ich bekomme ein Stipendium, meine Eltern DÜRFEN mir das NICHT verbieten. Sie dürfen das nicht.

Manchmal wünscht man sich bestimmte Dinge und muss weinen, weil sie einfach nicht in Erfüllung gehen. Ich habe mir gestern gewünscht, dass Papa vor einen Baum fährt. Und ich saß mit im Auto. Ich hätte vor Freude geschrien.

Er hat mir gesagt, es wäre auszuhalten, der Stress mit meiner Mutter. Und ich hätte es nicht so schwer, andere sind viel schlimmer dran. Dass ich mich nicht von dem bisschen Stress so runterziehen lassen solle. Dass er verstehen könne, ich sei ein wenig frustiert, das ginge vorbei. Er sei auch schon oft frustiert gewesen, sehr frustiert, wegen blöder Vorgesetzten, sei er sogar sehr lange sehr frustriert gewesen. Dass meine Situation auszuhalten sei. Ich solle mich nicht so anstellen. Ich hätte doch alles, was ich will. Was ich denn hätte.

Angeschrien hab ich ihn. Wie toll mein Leben doch ist. Dass ich keine Kindheit hatte. Keine Kindheit, die es würdig ist, sie so zu nennen. Was er unter ein bisschen Frust versteht. Ein anstrengender Vorgesetzter ist besser als geschiedene Eltern, ne alkoholkranke Mutter und nen verständnislosen Vater.  Keine Eltern zu haben sei ein bisschen Frust wert?

Ich will hier weg. Ich will hier weg. Wieso ist in dem Moment kein Baum auf die Str
aße gesprungen? Ich sah aus dem Fenster und habe so lang geheult bis wir endlich bei meiner Schwester angekommen sind.

"Stell dich nicht so an."

Selbstmord? Nö. Denk ich manchmal drüber nach, aber wieso sollte ich? Selbstmord ist feige. Ich würde "davonlaufen". Außerdem ist die Neugierde zu groß. Ich will noch mehr Leid erfahren. Ich will weiter gequält werden. Ich will Musik hören und in Gedanken schwelgen. Ich will weinen, wenn ich will. Ich will lachen, Spaß haben. Ich will leben. Im moment tu ichs nicht.

Ich fühle mich nicht. Irrealität. So könnte mans sagen.

Ich kann garnicht ausdrücken, was ich denke, fühle, will.

Ich willl Exzesse. Ich will Schmerz. Alle Höhen und Tiefen. Vielleicht habe ich meine ES um zu vergessen, wer ich bin, um ein anderer, ein besserer Mensch zu werden. Ich will mich quälen, weil ich es nicht wert bin mich gut zu fühlen. Ich habe das Recht, ja, wie jeder andere auch. Aber ich will es nicht. Ich will nicht "wie jeder andere auch" . Ich will mich.

 Aber ich habe keine Ahnung. Egal.

 

 

 


Du kannst die Augen wieder öffnen
Der böse Traum ist endgültig vorbei
Ich spule dieses Band zurück
Ab jetzt wird alles gut
Wir sind immer noch die Selben
Wir sehen abends beide gerne fern
Nur die Leichen hier im Keller,
die werden wir irgendwann schon los


Lass uns wieder von vorn anfangen
Wir haben das ganze missverstanden
Lass uns wieder wie neu beginnen
Ich möchte dich endlich wieder finden
Lass uns wieder von vorn anfangen
Wir haben das ganze missverstanden
Bis hier hin das zählt noch nicht

Das letzte Jahr ist nie passiert
Meine Eskapaden hiermit ausradiert
Hey, wir verlassen dieses Scherbenmeer
Und kommen garantiert nie wieder her
Du sagst du hast dich geändert
Nach alldem macht es für dich keinen Sinn
Doch ich hab den Teufel gebändigt
Das zieht mir jetzt alles zu dir hin


Lass uns wieder von vorn anfangen
Wir haben das ganze missverstanden
Lass uns wieder wie neu beginnen
Ich möchte dich endlich wieder finden
Bis hier hin das zählt noch nicht


Stellen uns die Zeit zurück
Geben dir den ganzen Blick
(und) So schnell geb ich nicht auf


Lass uns wieder von vorn anfangen
Wir haben das ganze missverstanden
Lass uns wieder wie neu beginnen
Ich möchte dich endlich wieder finden
Lass uns wieder von vorn anfangen
Wir haben das ganze missverstanden
Bis hier hin das zählt noch nicht
Nein, bis hier hin das zählt noch nicht
Nein, bis hier hin das zählt noch nicht
4.3.07 13:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



StaRt

MyLifE

Über...

Mein Steckbrief

Zeitleiste

Mein Traum

Gewichtstabelle

Ziele

ANA

Was ist Ana?

Anas Brief

Anas Gesetze

Anas 100 Regeln

Tips + Trix

Mein Weg zu Ana

Else*

Gästebuch

Impressum

Links



Gratis bloggen bei
myblog.de

[/link]