[link] Do you feel this HarmOny**

Wenn ich überleg, wie viel ich die ganze Woche und am Wochenende gegessen hab ... eigentlich wollt ich ja fasten -.-

dann wird mir echt schlecht!

Ich haaaasse das... je mehr ich drüber nachdenke nichts zu essen, desto mehr esse ich .... das is doch unlogisch

Außerdem konnt ich keinen Sport machen, weil ich immer weg oder krank war.

Gestern war ich shoppen und hab mir ganz viel neues Zeugs gekauft ...

und siehe da: mir passte nen Rock in 38^^ hätt ich nich gedacht ...

Bin auf jeden Fall ganz happy wenn ich innen Spiegel schau, aba aufa Waage könnt ich heulen ...

Is es normal, wenn man Bauchkrämpfe bekommt, wenn man etwas isst?!

 

Liebe Grüße, schönen Abend noch

 

PS Wir sind HandballWeltmeister hehe 

4.2.07 18:12
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mic / Website (5.2.07 17:06)
hey julie....das mit den bauchkrämpfen...das ist, weil dein magen nicht mehr daran gewohnt ist, alles von alleine zu verarbeiten(und vllt auch nich so viel, jenachdem wie viel du gegessen hast.)vllt solltest du in regelmäßigeren abständen einfach ein bisschen essen, damit dein magen das nicht verlernt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



StaRt

MyLifE

Über...

Mein Steckbrief

Zeitleiste

Mein Traum

Gewichtstabelle

Ziele

ANA

Was ist Ana?

Anas Brief

Anas Gesetze

Anas 100 Regeln

Tips + Trix

Mein Weg zu Ana

Else*

Gästebuch

Impressum

Links



Gratis bloggen bei
myblog.de

[/link]